Nachhaltigkeit liegt markta am Herzen – und dafür wurden wir jetzt belohnt: Denn am 4. Dezember erhielt markte für seine Arbeit vom Senat der Wirtschaft den Austrian SDG Award in der Kategorie „Unternehmen“ – eine einzigartige Auszeichnung! 

Unser Konzept von regionalen, hochwertigen Bio-Produkten, die online bestellt werden können und so regionale LebensmittelproduzentInnen mit regionalen KonsumentInnen verbindet, setzt vorbildlich die UN-Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals - SDGs) um.   

Die globalen Nachhaltigkeitsziele sind ein großer zivilisatorischer Fortschritt. Sie geben Milliarden Menschen Hoffnung und die Perspektive auf ein besseres Leben in Würde. Die Umsetzung einer nachhaltigen Entwicklung kann nur gemeinsam gelingen. Sie lebt von Partnerschaften, Entschlossenheit und enger Zusammenarbeit”, sagt Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein bei der Verleihung des Austrian SDG-Award 2019.

Und genau hier findet sich markta wieder: Denn bei uns ist eine Hühnerbäuerin mehr als eine Adresse auf dem Eierkarton! Im Gegensatz zu einigen wenigen Großkonzernen und Handelsketten, bei denen Profitoptimierung an erste Stelle steht, stehen bei markte die Menschen hinter den Produkten im Vordergrund. Mit dem Erhalt des Austrian SDG Award machen wir die Idee von markta und die Nachhaltigkeitsziele bekannter! Und darauf sind wir sehr stolz!

Zu den SDGs: 

Über die „Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung“ festgelegten 17 Ziele haben sich 193 UN-Staaten im Jahr 2015 geeinigt. Sie sind Richtschnur und Kompass für die Politik, aber auch für einzelne BürgerInnen. 

https://www.bmbwf.gv.at/Themen/euint/ikoop/bikoop/sdgs.html

Mehr zum Austrian SDG-Award: 

Werde eine Teil von markta: 

Unsere Crowdinvestment Kampagne ist gestartet! Mit Deinem Investment setzt Du ein Zeichen für eine nachhaltige Gesellschaft: www.conda.at/startup/markta

Weiter Infos auf:

www.markta.at

Rückfragen, Kontakt: 

Markta GmbH 

Theresa Imre, Geschäftsführerin und Gründerin

Louis-Häfliger-Gasse 12, Objekt 33

1210 Wien