Marktgeschrei

  1. markta Newsletter

    markta Newsletter
    Hier erfährst du was wöchentlich so bei markta passiert. Regelmäßige Updates und Neuigkeiten, die wir dir erzählen wollen.
  2. Lebensmittel vom Bauernhof für die ganze Nachbarschaft

    Lebensmittel vom Bauernhof für die ganze Nachbarschaft
    Informiere deine NachbarInnen, Bekannten, ältere Menschen und FreundInnen darüber, dass markta kontaktlos bis vor die Haustüre liefert.
  3. markta Neuankömmlinge

    markta Neuankömmlinge
    Dürfen wir uns vorstellen? Wir sind die Neuheiten auf markta.
  4. markta holt den Austrian Sustainable Development Goals Award!

    markta holt den Austrian Sustainable Development Goals Award!
    Nachhaltigkeit liegt uns am Herzen und dafür wurden wir nun auch belohnt – eine einzigartige Auszeichnung.  Ein Award für Nachhaltigkeit Am 4. Dezember erhielt markta für seine Arbeit vom Senat der Wirtschaft den Austrian SDG Award in der Kategorie „Unternehmen“ – eine einzigartige Auszeichnung!  Unser Konzept von regionalen, hochwertigen Bio-Produkten, die online bestellt werden können und so regionale LebensmittelproduzentInnen mit...
  5. 5 Schritte zu mehr Nachhaltigkeit beim Einkaufen

    5 Schritte zu mehr Nachhaltigkeit beim Einkaufen
    Der Lebensmittelkonsum ist ein großer Faktor in der Klimabilanz. Langfristig nicht nachhaltig zu handeln, zieht fatale Folgen nach sich, von Klimawandel und Hungersnöten bis hin zur weltweiten Verknappung von Rohstoffen. Dabei ist es im Grunde ganz einfach, die eigene Umweltbilanz zu verbessern – zum Beispiel durch gute Planung, bewusstes Einkaufen und geringeren Fleischkonsum. Was bedeutet Nachhaltigkeit eigentlich? In der Landwirtschaft...
  6. Rendite mit Mehrwert: nachhaltiges Investment

    Rendite mit Mehrwert: nachhaltiges Investment
    Nicht nur in Landwirtschaft und Umweltpolitik ist Nachhaltigkeit ein nicht mehr wegzudenkender Faktor. Auch in der Finanzwelt legen immer mehr Anleger Wert darauf, dass ihre Investitionen die heutigen Bedürfnisse befriedigen, ohne die Ressourcen der kommenden Generationen zu gefährden.  Beim prinzipiengeleiteten Investment, auch bekannt als ethisches, grünes, ökologisches oder nachhaltiges Investment, werden neben den klassischen quantitativen Anlagekriterien – Rendite, Risiko und...
  7. Regionale Ernährung

    Regionale Ernährung
    Nachhaltiges Essen ist so naheliegend Von daheim schmeckt’s am besten! Doch was wächst eigentlich alles auf Österreichs Feldern? Wann hat welches Obst und Gemüse Saison? Und was kocht man aus den regionalen Schmankerln am besten? Wir haben alle Infos für dich! Freiland oder Glashaus? Als saisonal gilt streng genommen nur, was zur jeweiligen Jahreszeit im Freien wächst. Stammt das Gemüse...
  8. Dein nachhaltiges Investment: gemeinsam Großes bewegen

    Dein nachhaltiges Investment: gemeinsam Großes bewegen
    Wow - wir haben unser Ziel von unseren Crowdinvestments erreicht! Vielen Dank für eure Unterstützung, Engagement und euren Glauben an unsere Idee einer Revolution des Lebensmittelhandels. Dank euch, haben wir unser Crowdinvestment-Ziel erreicht aber wir stehen erst am Anfang unserer Mission: Ganz Österreich mit regionalem und nachhaltigem Essen zu versorgen. Wir haben das Ziel von unseren beiden Crowdinvestments erreicht! Crowdinvestment...
  9. Was ist Bio?

    Was ist Bio?
    Die Frage ist gar nicht so einfach zu beantworten, wie Du vielleicht auf den ersten Blick denkst. Wir gehen der Sache nach und zeigen dir kurz und knackig, was nun Bio wirklich zu bedeuten hat. Alles über die geltenden Richtlinien für Bio-Lebensmittel Die biologische Landwirtschaft hat in Österreich eine lange Tradition. Nicht nur wurden die ersten Bio-Betriebe bereits 1927 in...

11 bis 19 von 19

Seite