Die Christkindlmärkte bleiben auf Grund der aktuellen Situation heuer wohl zu oder können nicht in gewohnter Manier stattfinden. Doch gerade Klein- und Familienbetriebe sind oft auf das Weihnachtsgeschäft angewiesen. Dies nimmt markta zum Anlass und eröffnet Österreich's ersten digitalen Weihnachtsmarkt. 2020 wird also sicher und bequem von zu Hause aus am Weihnachtsmarkt geschmökert. 

Weihnachtsgeschenke
©️Butter & Salt

Geschenke aus der Region

Da die Weihnachtszeit heuer nicht wie gewohnt ausfällt, benötigen gerade die kleinen Betriebe in Österreich zu dieser Zeit Unterstützung. markta will den Kleinen eine Plattform geben, damit möglichst viele Menschen in den Genuss ihrer großartigen Produkte kommen.
Vor Monaten startete markta daher einen Aufruf für Kleinbetriebe bei Österreich's erstem digitalen Weihnachtsmarkt dabei zu sein. Unzählige Betriebe meldeten sich, weil diese unbedingt dabei sein wollten. Schlussendlich wurden die kreativsten Produzent*innen ausgewählt, welche besonders festliche Geschenke im Sortiment haben. 

Was gibt's dort alles zu finden?

Kund*innen finden dort genussvolle Weihnachtsgeschenke für Gaumen & Gewissen! Denn die Produkte wurden nicht nur nachhaltig und in der Region produziert, sondern auch die Produzent*innen werden dafür fair entlohnt. Somit gibt's die besten Produkte, per Hand gemacht und mit so viel Liebe hergestellt, dass man diese förmlich schmecken und riechen kann. 

Das markta Christkind überrascht mit einem regionalen Dreierlei

Zu aller Erst gibt's natürlich verschiedenste Adventkalender – denn die Region bietet mehr als nur Schokolade. So gibt es sogar einen Honigadventkalender mit 23 (+1) verschiedenen Honigsorten aus allen Wiener Gemeindebezirken oder einen schmackhaften Bieradventkalender.

Außerdem gibt’s verschiedene markta Weihnachtsboxen – von markta mit Liebe zusammengestellt – inklusive Weihnachtskarte zum Unterschreiben, sowie natürlich weihnachtlich & nachhaltig mit Graspapier verpackt. Zudem bietet markta selbstverständlich Gutscheine zum Verschenken an – diese werden zu Weihnachten immer in Kombination mit handgemachten Pralinen von einem Kleinbetrieb aus dem 2. Wiener Gemeindebezirk verkauft. 

Und zu guter Letzt gibt es festliche und kreativ zusammengestellte Weihnachtsboxen, welche direkt von markta's Klein- und Familienbetrieben aus der Region zusammengestellt wurden. Regionale Schmankerl die das Herz erwärmen: von ausgewählten Getränkekombis, über süße Überraschungen bis hin zu pikanten Köstlichkeiten direkt vom Bauernhof. 

Wie funktioniert's?

Kund*innen können ihre Weihnachtsgeschenke oder Adventkalender einfach online unter www.markta.at/weihnachtsmarkt bestellen und ihr gewünschtes Lieferdatum auswählen. Bis spätestens 20.12. können Kund*innen online bestellen, damit eine garantierte Lieferung vor Weihnachten stattfindet. Die Pakete werden weihnachtlich verpackt und in einem Karton mit dem Lieferdienst Veloce oder der Post bis für die Haustüre zugestellt – gerne auch kontaktlos. Selbstverständlich kann auch direkt zu Bekannten, Freund*innen oder der Familie geliefert werden, um diese zu Weihnachten mit regionalen Köstlichkeiten zu überraschen.  

Zu Weihnachten Gutes tun, wird mit markta und dem digitalen Bauernmarkt ganz einfach gemacht. Denn das Jahr 2020 war kein einfaches Jahr – deswegen wollen wir zum Jahresende hin allen Österreicher*innen nochmal die Möglichkeit geben Gutes zu tun.