Das ist markta

markta ist Österreichs erster digitaler Bauernmarkt, der regionale Lebensmittelproduzent*innen und Direktvermarkter*innen mit Menschen zusammenbringt, die auf der Suche nach hochwertigen und regionalen Produkten sind.

markta revolutioniert den Zugang zu unserem Essen!

Im März 2018 haben wir mit markta, dem digitalen Bauernmarkt, eine neugedachte Plattform für regionale Lebensmittel geschaffen. Kund*innen können ein Vollsortiment aus hunderten regionalen und saisonalen Lebensmitteln, sowie Haushaltswaren, einfach und bequem online bestellen.

Hunderte regionale Produkte von Kleinbetrieben nach Hause geliefert

Dieses Vollsortiment beziehen wir ausschließlich über Klein- und Familienbetriebe aus der Region. Wir bündeln die Bestellungen im markta Logistikzentrum, in Wien, damit die gesamte Bestellung bei unseren Kund*innen in nur einem Paket ankommt.

Rund um die Uhr bequem einkaufen leicht gemacht

Weiters haben wir in Wien die markta Abholstellen eröffnet. Diese gestalten das Einkaufen für Menschen in Städten noch einfacher & bequemer. Denn der Einkauf kann rund um die Uhr dort abgeholt werden.
Somit können unsere Kund*innen das Paket, innerhalb von nur 48 Stunden, direkt nach Hause geschickt bekommen oder zu einer Abholstelle liefern lassen.
So machen wir für alle den Zugang zu gutem Essen, von Klein- und Familienbetrieben und Bauernhöfen aus der Region, kinderleicht!

Gutes Essen für alle

Heute bestimmen wenige Handelsketten und Konzerne, was täglich auf unseren Tellern landet. Die Vielfalt und Qualität unseres Essens leidet darunter und immer mehr Klein-Produzent*innen und Landwirt*innen schließen ihre Betriebe. Wir können das ändern! Mit markta bauen wir eine Alternative zum Supermarkt und dem globalen Handel von Lebensmitteln auf, um allen den Zugang zu hochwertigem Essen aus der Region zu ermöglichen.

© Anna Zora

© Netzwerk Kulinarik / www.pov.at

Worum‘s uns geht
Wer steckt hinter markta?