Das ist markta.

 

markta schafft Verbindung zwischen Lebensmittel-ProduzentInnen & KonsumentInnen und bringt richtig gutes Essen auf unsere Tische.

markta revolutioniert den Zugang zu unserem Essen:

Mit einem digitalen Bauernmarkt als neugedachte Plattform für regionale Lebensmittel gingen wir im März 2018 online und seit Juni 2019 gibt es die Wiener Abholstellen für den Wocheneinkauf.
markta stellt bewusst den persönlichen Austausch in den Vordergrund, damit wir sehen und erleben, was gutes Essen wert ist.
Heute bestimmen wenige Handelsketten und Konzerne, was täglich auf unseren Tellern landet. Die Vielfalt und Qualität unseres Essens leidet darunter und immer mehr Klein-ProduzentInnen und LandwirtInnen schließen ihre Betriebe. Wir können das ändern! Mit markta bauen wir eine Alternative zum Supermarkt und dem globalen Handel von Lebensmitteln auf, um allen den Zugang zu hochwertigem Essen aus der Region zu ermöglichen.

Dadurch profitieren sowohl KonsumentInnen, indem sie Lebensmittel erhalten, die qualitativ hochwertig und frisch sind und leisten durch den Kauf von Lebensmitteln mit kurzen Transportwegen einen erheblichen Beitrag zur Klimabilanz. Zudem werden gleichzeitig die regionale Wirtschaft und KleinproduzentInnen aus der Umgebung gestärkt.

Durch die Wiener Abholstellen ist der Zugang zu gutem Essen von KleinproduzentInnen und Bauernhöfen für WienerInnen kinderleicht!

 

Damit wir dir ProduzentInnen in deiner Umgebung anzeigen können, brauchen wir deinen aktuellen Standort.